Mitmachen und mitgestalten

Machen Sie mit und werden Sie Mitglied in einer engagierten und gut funktionierenden Gemeinschaft. Schließen Sie Kontakte und profitieren Sie von vielen Aktionen im Stadtgebiet Kronach.

Durch Ihre Mitgliedschaft können Sie Ihre Ideen einbringen, erhalten Informationen aus erster Hand - und nebenbei viele Angebote aus dem Bereich Freizeit und Kultur.


Bitte senden Sie den Aufnahmeantrag an:

CSU-Ortsverband Kronach, Angela Hofmann, Industriestraße 8, 96317 Kronach


Aufnahmeantrag als pdf


CSU Ortsvorstandschaft 2017-2019

Vorsitzende Angela Hofmann, Stellvertreter: Daniela Thüroff, Jonas Geissler und Dr. Robert Wachter, Schatzmeister Stefan Messelberger,

weitere Vorstandsmitglieder: Dominik Denzner, Mathilde Hutzl, Herbert Kaiser, Markus Oesterlein, Torsten Schmidt, Jörg Schnappauf, Tanja Sopart, Eva-Maria von Nordheim und Herbert Wachter, Kassenprüfer: Thomas Rauh, Birgit Kestel

Impressum

CSU-Ortsverband Kronach
Vorsitzende Angela Hofmann
Industriestraße 8
96317 Kronach
  
Telefon: +49 (0) 9261/627305
E-Mail: Angela.Hofmann@web.de
  
V.i.S.d.P. Angela Hofmann, Kronach


Datenschutzerklärung zum Internet-Informationsangebot

Beim Aufruf dieses Internet-Informationsangebotes wird Ihre IP-Adresse erfasst und in Logfiles gespeichert. Dies geschieht durch den Seitenprovider zur Erkennung und Abwehr von Angriffen für eine maximale Dauer von sieben Tagen. Bei diesem Internet-Informationsangebot sind und werden vom Seitenprovider keine Tracking-Mechanismen eingebaut und keine Webanalysedienste eingesetzt.

Erhebung und Verarbeitung von Server-Logfile-Daten

Der Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten, die einzeln oder in Kombination auch Personenbezug aufweisen können, können so protokolliert werden: besuchte Website; Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes; Menge der gesendeten Daten in Byte; Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten; verwendeter Browser; verwendetes Betriebssystem; verwendete IP-Adresse.

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen. Der Provider behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.